Carving und worauf du dabei achten musst

Carving ist eine der beliebtesten Longboard-Techniken, bei der es darum geht, möglichst enge Kurven zu fahren – abhängig vom Fahrstil dient es dazu zu beschleunigen (Carving) oder zu bremsen (Downhill). Wie immer gilt: Natürlich muss das Deck einige Kriterien erfüllen, um zu einem perfekten Carving-Board zu werden.

So carvt man mit einem Longboard

Carven auf einem Longboard

Die Aussparungen im Bereich der Rollen spielen beim Carving die wichtigste Rolle. Da du dich bei diesem Fahrstil sehr oft in die Kurven legst, kann es andernfalls zu einer Verkeilung von Deck und Rollen kommen – die sogenannten Wheelbites. Und das wiederum hätte das abrupte Ende deiner Fahrt zur Folge. Doch das ist nur ein Designelement, dass für Carver wichtig ist.

Sei doch mal ein bisschen flexibler

Um eine möglichst entspannte Fahrweise zu garantieren, weisen Carving-Decks einen relativ hohen Flex auf. Das bedeutet, dass das Deck vergleichsweise weich und deshalb für hohe Geschwindigkeiten nicht ausgelegt ist – das ist aber normalerweise auch nicht das Ziel. Auch, wenn die Bewegungsenergie der Schwünge durchaus zur Beschleunigung genutzt werden kann.

Camber-Biegung ist zusätzlich von Vorteil

Ein weiterer Vorteil von Carving-Decks ist, dass sie häufig mit einer sogenannten Camber-Biegung ausgestattet sind. Die leichte positive Längsbiegung des Decks führt dazu, dass du die Schwungeinleitung zusätzlich verbessern kannst.

Die Biegung ist für den Flex deines Boards natürlich zusätzlich von Vorteil, denn sobald du dich auf dein Longboard stellst, gibt der Fußbereich nach, sodass du auf einer ebenen Fläche stehst. Verlagerst du dein Gewicht nun nach links oder rechts, kannst du ganz andere Schwerpunkte setzen – und so noch besser carven.

Wenn du dich für das Carving interessierst, solltest du wissen, dass diese Technik ein wenig Übung braucht und nicht so einfach ist, wie sie aussieht. Wenn du den Stil jedoch erst einmal beherrschst, wirst du es lieben, auf diese Weise zu fahren. Und das perfekte Deck wird dir dabei helfen, schon bald der perfekte Carver zu werden.